Bensheim: Keine Überschreitung des NOx-Grenzwertes

Startseite/Umwelt-Nachrichten/Bensheim: Keine Überschreitung des NOx-Grenzwertes

Bensheim: Keine Überschreitung des NOx-Grenzwertes

Dem Bensheimer Magistrat wurden am 6. Februar 2019 die geprüften NO2-Messergebnisse der Station in der Nibelungenstraße für das Jahr 2018 vorgelegt, demnach lag der Jahresmittelwert bei 39,9 Mikrogramm NO2 pro Kubikmeter Luft. Somit liegt keine Überschreitung des Grenzwerts vor, der bei 40 Mikrogramm NO2 pro Kubikmeter Luft liegt. Unabhängig davon verfolgt Bensheim mit dem Green-City-Plan weiterhin das Ziel, die Grenzwertvorgaben auch dauerhaft zu unterschreiten.

Hinter dem Green-City-Plan steckt ein Konzept für eine nachhaltige Mobilität in der Stadt, das möglichst viele Akteure einbinden soll. Schwerpunkte sind u.a.: Digitalisierung des Verkehrs, intelligente Verkehrssysteme, eine Vernetzung aller Verkehrsträger, die Elektrifizierung des Wirtschaftsverkehrs, von Fahrzeugflotten und Bussen im ÖPNV sowie Ausbau der E-Ladeinfrastruktur und Förderung des Radverkehrs.

By |Donnerstag, 7. Februar 2019|