(pm). Das Umweltministerium in Baden-Württemberg hat seine Broschüre „Besonders sparsame Haushaltsgeräte“ überarbeitet und neu aufgelegt: Spülmaschinen, Wäschetrockner, Kühlschränke, Gefrierschränke und -truhen sowie Waschmaschinen verschiedener Größe und Leistung werden in der Broschüre mit Blick auf ihren Strom- bzw. Wasserverbrauch vergleichbar nebeneinander gestellt. Dazu gibt es jeweils eine Kostenberechnung über 15 Jahre.

Die Informationen sollen Verbrauchern, die auf sparsamen Umgang mit Strom und Wasser achten, als Orientierung dienen. Ein niedriger Verbrauch spart Betriebskosten und entlastet die Umwelt. Über die zu erwartende Lebensdauer eines Wäschetrockners oder eines Kühlschranks machen diese eingesparten Kosten einen eventuell höheren Anschaffungspreis oft mehr als wett. Bei Waschmaschinen z.B. bringen 20 Liter weniger Wasserverbrauch eine Ersparnis von fast 300 Euro in 15 Jahren. Der sparsamste Tischkühlschrank spart im Vergleich mit dem Modell mit dem höchsten Stromverbrauch ca. 570 Euro in 15 Jahren.

Die Broschüre ist im Internet abrufbar und kann unter derselben Adresse auch kostenlos angefordert werden:

www.um.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/83965/