Alle Vögel sind jetzt da – Vogelstimmen-Frühtour im NSG Altenbachtal und Galgenberg

Startseite/Umwelt-Nachrichten/Metropolregion Rhein-Neckar/Alle Vögel sind jetzt da – Vogelstimmen-Frühtour im NSG Altenbachtal und Galgenberg

Alle Vögel sind jetzt da – Vogelstimmen-Frühtour im NSG Altenbachtal und Galgenberg

Die für letzten Samstag geplante Frühexkursion des Naturschutzbundes (NABU) in die Wagbachniederung fiel buchstäblich ins Wasser. Doch schon am kommenden Samstag, 4. Mai 2013, ist die nächste Exkursion geplant, falls es nicht regnet. Diesmal ist das gemeinsame Ziel der NABU-Gruppen Wiesloch und Hockenheim das Naturschutzgebiet (NSG) Altenbachtal und Galgenberg. Es liegt südlich von Rauenberg und besteht aus Wiesen, Hecken, Wald und Weinbergen. So vielfältig wie das Gebiet, so vielfältig wird auch die Vogelwelt sein, die die Teilnehmer dort zu hören und zu sehen bekommen, hofft Guido Waldmann, der die Exkursion leiten wird. Bei der Vorexkursion sangen sieben Klappergrasmücken.

Treffpunkt ist um 6.30 Uhr in der Früh am Schotterparkplatz nordöstlich des Hockenheimer Feuerwehrgerätehauses (Ernst-Wilhelm-Sachs-Straße 2), um von dort gemeinsam mit Privatwagen zum NSG zu fahren. Mitfahrgelegenheit besteht nach Absprache. Treffpunkt vor Ort ist 6.50 Uhr in Rotenberg am Ende der Malscher Straße am Wendekreis. Parken ist am Anfang der Malscher Straße möglich. Die Exkursion wird ohne Fahrzeit ca. drei Stunden dauern, da viele Beobachtungsstopps eingelegt werden. Es werden keine Teilnehmergebühren erhoben. Wer ein Fernglas besitzt, sollte es mitbringen. Gutes Schuhwerk und warme, wetterfeste Kleidung ist angesichts der teilweise feuchten Wege und der noch niedrigen Frühtemperaturen ebenfalls angebracht.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wenn die Exkursion (z.B. wegen Regen) abgesagt werden muss, wird der Termin am Vorabend gegen 20.00 Uhr auf
www.nabu-hockenheim.de
gelöscht und eine Absage unter „Aktuelles“ eingestellt.

Für Fragen:
vorstand@nabu-hockenheim.de

By |Montag, 29. April 2013|