Sportliche Radfahrerinnen und Radfahrer sollten sich diesen Termin vormerken: Am Festivalwochenende anlässlich 200 Jahren Fahrrad startet am Sonntag, 11. Juni, um 10.30 Uhr der „Monnem Bike Ride“. Treffpunkt und Start zur geführten 50 Kilometer langen Tour ist am Friedrichsplatz Ecke Friedrichsring.

Beim „Monnem Bike Ride“ können sich sportliche Radler, die bei einem Durchschnittstempo von rund 25 Kilometern in der Stunde gut mithalten können, im Block auf die Tour nach Heidelberg und zurück machen. Organisiert wird die, von der Polizei begleitete, Radtour von der Geschäftsstelle Radjubiläum. Der erste Teil der etwa 50 Kilometer langen Strecke führt über Seckenheim, Edingen-Neckarhausen und Wieblingen nach Heidelberg. Dort gibt es einen Verpflegungsstopp, bevor es dann über Eppelheim, den Grenzhof und Friedrichsfeld zurück in die Quadratestadt geht.

Die Fahrt endet kurz nach 13 Uhr nach einer Einfahrt über die Augustaanlage in den gesperrten, autofreien Zielbereich am Wasserturm. Dort warten dann jede Menge Aktivitäten und Attraktionen auf die Teilnehmer und natürlich auch die Gelegenheit, sich erst einmal ausgiebig zu stärken. Anmeldung ist keine erforderlich. Mit etwa 500 Mitradlern wird gerechnet, sie bekommen vom Veranstalter der Geschäftsstelle Radjubiläum „Monnem Bike“ ein kostenloses Erkennungsarmband.