Landau: Nachzuchterfolg bei rarer Gazellenart

Freitag, 3. Juli 2015|

Seit Oktober 2014 leisten drei grazile Dünengazellen-Weibchen einem Gazellenbock im Zoo Landau i.d. Pfalz Gesellschaft. Ein Gehege für die Zoorarität konnte dank der Unterstützung des Freundeskreises des Landauer Tiergartens e.V. im Erweiterungsgelände des Zoos eingerichtet […]

„Mannheim gibt Kette“

Freitag, 3. Juli 2015|

Am Montag, 6. Juli 2015, geht es los – dann heißt es wieder „Mannheim gibt Kette“. Bei der dreimonatigen Sommer-Aktion bis Ende September heißt es: alleine oder im Team die täglich gefahrenen Radkilometer auf www.mannheim-gibt-kette.de […]

Heidelberg: Gemeinderat diskutiert Masterplan Neuenheimer Feld

Freitag, 3. Juli 2015|

Über den Weg zu einem Masterplan zur weiteren Entwicklung des Neuenheimer Felds diskutierten die Heidelberger Stadträtinnen und -räte am 1. Juli 2015 im Stadtentwicklungs- und Verkehrsausschuss. Am 23. Juli 2015 beschäftigt sich auch der Gemeinderat […]

Bad Dürkheim: Ferienprogramm „Messungen am Menschen“

Freitag, 3. Juli 2015|

Das Pfalzmuseum für Naturkunde in Bad Dürkheim bietet in den Sommerferien Veranstaltungen zu „Messungen am Menschen“ an. Dabei geht es um Körpermaße und Körperfunktionen aus den Bereichen Bewegung, Kreislauf und Atmung und um Leistungen der […]

Weinheim: Spatenstich zum Bahnhofsausbau

Freitag, 3. Juli 2015|

Für Weinheims Oberbürgermeister Heiner Bernhard ist es eine „regionalpolitische Weichenstellung“. Und Mannheims Erster Bürgermeister Christian Specht, der Vorsitzende des Zweckverbandes Verkehrsverbund Rhein-Neckar, wertet die aktuell wichtigste Nahverkehrsbaustelle der Bergstraße auch als eine Antwort auf gesellschaftliche […]

Heidelberg: Mobilitätstag an der Geschwister-Scholl-Schule

Freitag, 3. Juli 2015|

Wie sitzt es sich auf dem Fahrersitz eines Busses und was ist ein toter Winkel? Wird man im Dunkeln mit oder ohne Reflektoren besser gesehen? Was sollte man zu Fuß oder auf dem Fahrrad im […]

Große Öffentlichkeitskampagne für den Krebsinformationsdienst

Donnerstag, 2. Juli 2015|

Für viele Krebspatienten und ihre Angehörigen ist der Krebsinformationsdienst (KID) des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ, Heidelberg) eine wichtige Anlaufstelle bei Fragen zum Thema Krebs. Die Nutzer des KID kommen aus ganz Deutschland, am häufigsten wird der […]

Neustadt: Labor der SGD Süd nahm erfolgreich an Ringversuch teil

Donnerstag, 2. Juli 2015|

Das Labor der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd in Neustadt a.d. Weinstraße hat an einem länderübergreifenden Ringversuch zur Qualitätssicherung teilgenommen. Bei dem Ringversuch „Elemente im Abwasser“ waren die Parameter Eisen, Nickel, Cadmium, Kupfer, Zink und […]

AVR KlimaStrom: 100 % Ökostrom für den Rhein-Neckar-Kreis

Donnerstag, 2. Juli 2015|

Die AVR ist auf Zukunft programmiert! Aus dem einst reinen Abfallentsorger hat sich längst ein Umwelt- und Energieunternehmen entwickelt, das seine klassischen Dienstleistungen nach und nach durch zukunftsweisende Produkte aus dem Bereich der erneuerbaren Energien […]

Mannheim: 50 Jahre Förderverein Zentralinstitut für Seelische Gesundheit e.V.

Donnerstag, 2. Juli 2015|

Mit der Vision ein modernes, international ausgerichtetes psychiatrisch-interdisziplinäres Forschungsinstitut mit Verantwortung für innovative Versorgungsmodelle und moderne Aus- und Weiterbildung aufzubauen, wurde am 1. Juli 1965 der „Verein zur Errichtung und Förderung eines Modellinstituts für sozialpsychiatrische […]

Heidelberg: IAT veranstaltet Tierethik-Akademie 2015

Donnerstag, 2. Juli 2015|

Die Interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft Tierethik (IAT) ist eine Initiative von Studierenden der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und der Universität Mannheim, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Themenbereiche Tierethik und Tierrechte Studierenden und der breiten Öffentlichkeit näher […]

Südhessen: Messmethode für landwirtschaftliche Beregnung verbessert

Mittwoch, 1. Juli 2015|

Das Regierungspräsidium Darmstadt hat unlängst die Erlaubnisbescheide aller südhessischen Boden- und Beregnungsverbände überprüft und sie dahingehend angepasst, dass die Landwirte ihre Grundwasserfördermengen künftig mittels eichfähiger Wasserzähler messen. Dies entspricht mittlerweile den anerkannten Regeln der Technik. […]