Neustadt Deponie

Neustadt: Umgestaltung Hausmülldeponie – erster Schritt ist getan

Die von der Struktur- und Genehmigungs-Direktion Süd (SGD-Süd) geforderte Umgestaltung der ehemaligen Hausmülldeponie Haidmühle bei ...

Mudau / Buchen / Walldürn: Managementplan für Natura 2000-Gebiete

Mit einem Treffen in Mudau gab am 22. Juli 2014 das Regierungspräsidium Karlsruhe den symbolischen Startschuss für die Erstellung des Managementplans für die Natura 2000-Gebiete rund um Mudau, Buchen und Walldürn. Der gastgebende Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger betonte, dass mit der Managementplanung die bisherige Nutzung und Pflege der Landschaft fortgeführt wird und es daher wichtig  >>> weiter…

ganzen Beitrag lesen · Keine Kommentare mehr möglich

Schlagworte:, , , , , , , , , , , , ,

Metropolregion Rhein-Neckar, Umwelt-Nachrichten

Landau: Zoo beherbergt neue Schildkrötenart

Der Zoo Landau beherbergt seit kurzem eine neue, interessante Tierart: eine Schnappschildkröte. Diese auf dem nordamerikanischen Kontinent heimische Art aus der Familie der Alligatorschildkröten zählt gemeinsam mit der Geierschildkröte zu den größten Süßwasser-Schildkrötenarten der Welt. Die Tiere können eine Panzerlänge von bis zu 45 cm und ein Gewicht von 30 kg erreichen. In der Wildbahn  >>> weiter…

ganzen Beitrag lesen · Keine Kommentare mehr möglich

Schlagworte:, , , , ,

Tierschutz-Nachrichten

Mannheim: Initiative für gesundes Frühstück an Schulen sucht Unterstützung

An Mannheimer Grundschulen wird auch 2014 wieder gesund gefrühstückt: Nachdem die Bio-Brotbox in Mannheim 2013 zunächst an einer Grundschule eingeführt wurde, erweiterte die Initiatorin für Mannheim, Petra Leinberger von Checkpoint Marktforschung, den Aktionsradius. Die Bio-Brotboxen werden 2014 im Laufe der ersten Schulwoche nach den Ferien ehrenamtlich an alle Erstklässler von insgesamt 13 Mannheimer Grundschulen verteilt.  >>> weiter…

ganzen Beitrag lesen · Keine Kommentare mehr möglich

Schlagworte:, , , , , ,

Gesundheit, Gesundheit-Nachrichten

Neustadt: Umgestaltung Hausmülldeponie – erster Schritt ist getan

Neustadt Deponie

Die von der Struktur- und Genehmigungs-Direktion Süd (SGD-Süd) geforderte Umgestaltung der ehemaligen Hausmülldeponie Haidmühle bei Neustadt a.d. Weinstraße hat der ESN nach Auskunft von Werkleiter Klaus Klein in einem ersten Teilabschnitt abgeschlossen. Im Zusammenhang mit der Neuprofilierung der alten Deponie wurden die ersten 10.000 Quadratmeter mit so genanntem Wiesendrusch aus heimatlichem Anbau eingesät. Diese Einsaat  >>> weiter…

ganzen Beitrag lesen · Keine Kommentare mehr möglich

Schlagworte:, , , , , , ,

Metropolregion Rhein-Neckar, Umwelt-Nachrichten

Heidelberg: Stadtteilgespräch zum Konversionsprozess Südstadt

Auf der Konversionsfläche Südstadt (Mark Twain Village / Campbell Barracks) in Heidelberg werden die Planungen immer konkreter. Im April 2014 hatte der Gemeinderat nach intensiver Bürgerbeteiligung einen Masterplan für das Gesamtgebiet beschlossen – jetzt geht es an die Detailplanung für einzelne Teilbereiche. Für den Bereich Mark Twain Village (MTV) Südost wird aktuell ein Bebauungsplan erarbeitet.  >>> weiter…

ganzen Beitrag lesen · Keine Kommentare mehr möglich

Schlagworte:, , , , , , , , , ,

Metropolregion Rhein-Neckar, Umwelt-Nachrichten

Neckargemünd: Managementplan für Natura 2000-Gebiet wird erstellt

Mit einem Treffen in Neckargemünd gab am 16. Juli 2014 das Regierungspräsidium Karlsruhe den symbolischen Startschuss für die Erstellung des Managementplans für das Natura 2000-Gebiet rund um Neckargemünd. Über 30 Teilnehmer aus Neckargemünd, aus den Fachbehörden sowie den örtlichen Verbänden und der Landwirtschaft diskutierten im Ratssaal und bei der anschließenden Exkursion Fragen rund um das  >>> weiter…

ganzen Beitrag lesen · Keine Kommentare mehr möglich

Schlagworte:, , , , , , , ,

Metropolregion Rhein-Neckar, Umwelt-Nachrichten

Mannheimer Stadtbahn Nord: Ulmenweg und Hochuferstraße wieder frei

In Mannheim-Neckarstadt nähern sich die Arbeiten für den ersten Bauabschnitt der neuen Stadtbahnstrecke in den Mannheimer Norden dem Abschluss: Erster Bürgermeister und ÖPNV-Dezernent Christian Specht gab den neu gestalteten Ulmenweg für den Individualverkehr frei. „Nach knapp 18 Monaten Bauzeit präsentieren sich Hochuferstraße und Ulmenweg als attraktive und moderne Stadtstraßen“, sagte Specht bei der Freigabe des  >>> weiter…

ganzen Beitrag lesen · Keine Kommentare mehr möglich

Schlagworte:, , ,

Metropolregion Rhein-Neckar, Umwelt-Nachrichten

Sinsheim / Stuttgart: Stadtwerke Sinsheim beteiligen sich an Windparks der EnBW

Stadtwerke Beteiligung an Windparks

Die Stadtwerke Sinsheim Versorgungs GmbH & Co. KG treibt den Ausbau erneuerbarer Energien weiter voran. Die beiden Geschäftsführer Andreas Uhler und Tilmann Bauer haben am 15. Juli 2014 in Stuttgart gemeinsam mit Vertretern von elf weiteren regionalen Energieunternehmen aus Baden-Württemberg Verträge zur Beteiligung an Onshore-Windparks der EnBW Energie Baden-Württemberg AG unterzeichnet. Die Windkraftanlagen mit einer  >>> weiter…

ganzen Beitrag lesen · Keine Kommentare mehr möglich

Schlagworte:, , , , , , , , ,

Umwelt, Umwelt-Geschäftsleben

Ludwigshafen: St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus erfüllt neueste Anforderungen an Risikomanagement

Das St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus in Ludwigshafen hat in den letzten zwei Jahren erfolgreich ein Risikomanagement eingeführt. Die Installation eines umfassenden klinischen Risiko-Management-Systems wurde durch die Gesellschaft für Risiko-Beratung überprüft und die entsprechende Urkunde am 23. Juli 2014 an die Verantwortlichen des Krankenhauses übergeben. „Wir wollten auch in unseren Abläufen alles zum Schutz und  >>> weiter…

ganzen Beitrag lesen · Keine Kommentare mehr möglich

Schlagworte:, , , , , , ,

Gesundheit, Gesundheit-Geschäftsleben

Heidelberger Tierschutzverein und Bürgeramt raten: Katzen kastrieren lassen

Der Tierschutzverein Heidelberg und das Bürgeramt der Stadt Heidelberg rufen dazu auf, Kätzinnen und Kater rechtzeitig kastrieren zu lassen. Zudem sollten die Tiere gekennzeichnet und regelmäßig geimpft werden. Wenn Katzen nicht kastriert sind, pflanzen sie sich oft unkontrolliert fort. Laut einer Berechnung des Tierschutzbundes bekommt eine Kätzin im Durchschnitt zwei Würfe mit drei überlebenden Jungen  >>> weiter…

ganzen Beitrag lesen · Keine Kommentare mehr möglich

Schlagworte:, , ,

Tierschutz-Nachrichten